5-SEEN-WANDERUNG (PIZOL)

5-SEEN-WANDERUNG (PIZOL)

Die 5-Seen-Wanderung im Pizol-Gebiet ist der Wander-Klassiker schlechthin. Obwohl ich gerne neue und wenig begangene Routen entdecke, habe ich die Wanderung in Angriff genommen und muss zugeben, dass die Tour richtig schön und abwechslungsreich ist. Sie ist als Familienwanderung oder auch, um bei Besuchern aus dem Ausland zu trumpfen, sehr gut geeignet. Nicht nur wegen den wunderschönen Seen und der wunderbaren Aussichtspunkten, sondern auch, weil sie gut gelegen ist. 490Read more
Klosters – Berghaus Vereina – Jöriseen

Klosters – Berghaus Vereina – Jöriseen

Man könnte diese Wanderung auch Wassertour nennen, denn ständig muss man auf Steinen balancierend Gewässer überqueren und kommt an vielen wundervollen Seen vorbei. Das Rauschen des Wassers begleitet einem über die gesamte Route hinweg und lässt einem in der Nacht in einen tiefen Schlaf versinken. 1. Tag: Klosters – Berghaus Vereina Aufstieg 750m, Abstieg 600m – ca. 3.5 Std. Der Weg beginnt beim Bahnhof Klosters Platz. Gleich gegenüber des Bahnhofs beim Restaurant findet ihr die ersten gelben Wegweiser. Hier geht es rechts in Richtung Monbiel. Danach kommt ihr ins Dörfli und läuft über eine…Read more
SILBEREN – HOCH ÜBER DEM KLÖNTALERSEE

SILBEREN – HOCH ÜBER DEM KLÖNTALERSEE

Eines habe ich bei dieser Wanderung gelernt. Wer mit Freunden wandern geht, sollte sich neben dem Gespräch auch auf den Weg konzentrieren. Wir haben nur einen kleinen Pfeil übersehen und sind eine halbe Stunde Richtung Pragelpass gelaufen, statt zum Alpeli unserem eigentlichen Ziel. Richisau - Alpeli Beginnen wir von Vorne. Die Wanderung beginnt in Richisau, am Ende des Klöntalersees. Der Bus Fährt bis zum Restaurant, wo ihr euch vor der Tour stärken könnt. Am Anfang der Wanderung läuft man von Richisau einer Teerstrasse entlang. Diese wird ebenfalls von vielen Velofahreren benutzt, die den…Read more
MAIGHELSPASS UND DIE RHEIN-QUELLE

MAIGHELSPASS UND DIE RHEIN-QUELLE

Die Reise des Rheins beginnt im klar, schimmernden Tomasee auf 2345 m.ü.M. umrahmt von den Gipfeln des Gotthard-Massivs. Dass er als reissender Strom in der Nordsee mündet, ist im Gegensatz zur stillen Quelle im Herzen der Schweiz,  eher bekannt. Falls ihr Besuch aus einem nördlichen Nachbarland habt, umso mehr eine Wanderung wert. Die Route kann je nach Wanderlust verschieden variiert werden und ist für jeden machbar. 1. Tag: Andermatt - Oberalppass – Rossbodenstock – Tomasee – Maighelshütte Die Reise mit dem Zug nach Andermatt ist für mich bereits der erste Höhepunkt der Reise. Hier…Read more